Der Ziviltechniker für Vermessungswesen aus Schwertberg wurde zum Präsident der Bundeskonferenz der Freien Berufe Österreichs gewählt. Er vertritt nun die Anliegen der 82.000 Freiberufler in Österreich.

Die Bundeskonferenz der freien Berufe setzt sich mit vollster Überzeugung für die Schutzimpfung gegen COVID-19 ein.
Die Bundeskonferenz der freien Berufe setzt sich mit vollster Überzeugung für die Schutzimpfung gegen COVID-19 ein.
Die Freien Berufe stehen zusammen – für unseren demokratischen Rechtsstaat, für unsere Grund- und Freiheitsrechte.
Der Ziviltechniker für Vermessungswesen aus Schwertberg wurde zum Präsident der Bundeskonferenz der Freien Berufe Österreichs gewählt. Er vertritt nun die Anliegen der 82.000 Freiberufler in Österreich.
Die Freien Berufe sind für Sie da. In Österreich arbeiten mehr als 83.000 Vertreterinnen und Vertreter der Freien Berufe. Sie sichern insgesamt 170.000 Arbeitsplätze. Und sie sind für Sie da - auch in Krisenzeiten.
Der für 21. April 2020 geplante BUKO Frühjahrsempfang ist wegen der Corona Krise leider abgesagt.