Angehörige der Freien Berufe fordern konsequente Gleichbehandlung bei Ausschüttung staatlicher Förderungen! Wie Klaus Knittelfelder von der Presse heute berichtete, werden beim türkis-grünen Energiekostenzuschuss sämtliche Freiberufler – also Apotheker:innen, Ärzt:innen (Human, Tier, Zahn), Notar:innen, Patentanwält:innen, Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen sowie Ziviltechniker:innen – von der Bezuschussung ausgenommen sein. Daher ist die Empörung im Dachverband der Freien Berufe groß: […]

Berufsspezifische Stellungnahme aus dem Themenkreis „Fit for 55“ zur Gewährleistung eines nachhaltigen Wandels mit Maßnahmen für KMU und Freie Berufe fand breite Zustimmung!   BUKO-Präsident Baurat h.c. DI Rudolf Kolbe, Vizepräsident…
Antrittsbesuch und Besprechung relevanter Themen der Freien Berufe Beim heutigen Gespräch konnte die BUKO-Delegation Bundesminister Univ. Prof. Mag. Dr. Martin Kocher die Relevanz der Freien Berufe als wichtige berufspezifische Institutionen…
Meinungsfreiheit, Pluralität, Sicherheit und Zusammenhalt sind für uns wichtige und unabdingbare Grundwerte. Die freiberufliche Tätigkeit ist getragen von einem humanistischen und friedlichen Weltbild und verliert an Wert, wenn sie nicht…
Präsentation Broschüre, Podiumsdiskussion und Networking-Dinner Freie Berufe 4.0 – Herausforderungen des digitalen Fortschrittes für die Freien Berufe Nach langer Zeit konnte am 23.5.2022 wieder eine Präsenzveranstaltung in großer…
Wir zeigen uns mit den Menschen in der Ukraine solidarisch und bieten Unterstützung, wo wir können.  Freiheit, Pluralität und Sicherheit sind für uns wichtige und unabdingbare Grundwerte. Die freiberufliche Tätigkeit ist getragen von…