Im aktullen Februar-Bulletin der CSO spricht Arch. DI Daniel Fügenschuh, Präsident der Bundeskammer der Ziviltechniker:innen über die aktuellen und künftigen Schwerpunkte – vor allem die Weiterführung wichtiger Projeket auch nach den EU-Wahlen sowie die Projekte Arch-E und U-RE-Herit.

Wir als BUKO fordern gemeinsam mit @CSOGroupEESC und @EuCivilsociety die EU-Organe zu konkreten Maßnahmen für einen offenen, transparenten und regelmäßigen Dialog mt der Zivilgesellschaft auf. Dazu haben wir gemeinsam mit 155 weiteren…
Im Rahmen des 3. Treffens der Liberal Professions Category (Arbeitsgruppe im EWSA) fand unter dem Vorsitz des Sprechers der europäischen Freien Berufe, Baurat h.c. DI Rudolf Kolbe, am 22. November 2023, eine rege Diskussion zur Rolle der Freien…
EU Elections 2024: A critical moment to rewrite Europa's Future Kommentar von EU-Beuaftragten Baurat hc DI Rudolf Kolbe: Optimism Amid Challenges: Shaping Europe's Future  Together   Die ganze Ausgabe des CSO-Bulletin's 12/2023…
Regierung schließt nettozahlende Freiberufler von jenen Fördertöpfen aus, die sie wesentlich mitfinanzieren! Rechtsweg nicht ausgeschossen! Für den Präsidenten der Bundeskonferenz der Freien Berufe Österreichs (BUKO), Mag. Dr. Daniel…
Überförderung nach dem Gießkannenprinzip hat für die Regierung mehr Bedeutung als Systemrelevanz und Fördergerechtigkeit! „Der kategorische Ausschluss und die damit verursachte Diskriminierung der Freien Berufe vom Energiekostenzuschuss…
  Unter gemeinsamer Beteiligung alle 3 Interessengruppen (Arbeitgeber (Angelova), Arbeitnehmer (Wyckmans) und Organisationen der Zivilgesellschaft (Kolbe) wurden in dieser Stellungnahmen Anforderungen, Maßnahmen und Zukunftsstrategien…