DIE BUKO

Die Bundeskonferenz der Freien Berufe Österreichs (BUKO) ist der Dachverband der neun Freiberufskammern in Österreich und wir sind ein nicht-gewinnorientierter Verein, mit dem Ziel, die Interessen der Freien Berufe bestmöglich zu vertreten.

Die nachfolgenden neun Freiberufskammern sind wichtige, berufspezifische Institutionen. Sie sorgen für einen fairen Interessenausgleich innerhalb der jeweiligen Berufsgruppe:

  • Österreichische Ärztekammer
  • Österreichische Apothekerkammer
  • Österreichische Notariatskammer
  • Österreichische Patentanwaltskammer
  • Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
  • Österreichische Tierärztekammer
  • Österreichische Kammer der Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen
  • Österreichische Zahnärztekammer
  • Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen

Was uns Freien Berufen aber gemeinsam ist, sind die – für unsere offene und freie Gesellschaft wichtigen – Werte wie z.B. Unabhängigkeit und Qualität unserer Dienstleistungen. Den hohen Grad an Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und dem Rechtsstaat nehmen wir alle gleichermaßen als Auftrag wahr.

Daher ist es uns ein besonders wichtiges Anliegen, bei gemeinsamen Fragestellungen der Freien Berufe in (interessens)politischen Ansinnen gemeinsam mit einer Stimme zu sprechen. Die Abstimmung des Meinungsbildes im Vorfeld von Gesetzes-Entwürfen hat bereits einige Male dazu geführt, dass wir in den jeweiligen Stellungnahmen eine akkordierte Position vertreten konnten. Zusammen vertreten wir mehr als 85.000 Freiberufler und Freiberuflerinnen.

BUKO STATUTEN

Die Statuten der Bundeskonferenz der Freien Berufe Österreichs (BUKO) zum Download